Fundstelle Meer – kein Fisch, aber eine Olympus

mju_tough_lost_and_found1.jpgAls Taucher Kaido Hagen am 28.6.2009 bei der Insel Mohni tauchte, staunte er nicht schlecht. Eine vor einem Jahr verloren gegangene Olympus u 720 SW fand er dort wieder. Sie gehörte noch nicht einmal ihm, denn er hatte sich diese ausgeliehen. Nachdem die Kamera getrocknet war, konnten sämtliche Bilder von der Speicherkarte geladen werden. Alle Tasten und Abdeckungen schienen noch zu funktionieren. Lediglich ein neuer Akku und eine äußerliche Auffrischung war nötig. Solche Geschichten erfreuen doch jede Presseabteilung… in diesem Fall die von Olympus.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar