Dez 242009
 

_mg_3365.jpg Sicher habe ich wieder einige Personen vergessen, denen ich schöne Feiertage wünschen wollte. Auch die „limitierten Weihnachtskarten“ über CEWE von uns, reichen meist nicht aus. Auf diesem Weg wünsche ich Freunden, Feinden, Bekannten, Verwandten, Fotofunktionären, Fotografen und solchen die es schon immer werden wollten, schöne Feiertage, einen guten Rutsch und schöne Ostern. Ich hoffe, daß man sich bei der einen oder anderen Gelegenheit über den Weg läuft.

Dez 232009
 

Sie wollen Ihre Fototour über Weihnachten in Venedig starten? Dann sollten Sie die Gummistiefel nicht vergessen. Venedig verzeichnet mit 143 Zentimeter einen Hochwasserrekord in diesem Jahr. Der höchste Stand war 1966 mit 194 Zentimeter. Zur Webcam (die leider nicht sonderlich scharf ist) geht es hier >>>

Dez 222009
 

Die Jury tagte, die Gewinner sind wieder entschieden und die 30 besten Bilder werden in der nächsten Ausgabe von fotoGEN zu sehen sein. Die „Frauenpower“ war bei diesem Wettbewerb wieder gewaltig und den ersten Preis holte sich überlegen – eine Frau. Sie erreichte aber noch mit einem zweiten Bild die Endrunde, und schaffte so bereits in der ersten Runde 59 Punkte. Dazu kann man nur gratulieren.

Dez 212009
 

Wer sich in den nächsten Tagen für eine Kamera entscheidet, sollte vielleicht einen Blick auf den Beitrag bei fotointern.ch werfen. Die allgemeine Meinung ist immer noch „je mehr Pixel desto besser die Bildqualität“. Das diese Meinung falsch ist, darum geht es in diesem Bericht von fotointern >>>

Dez 202009
 

fotoGEN Titel Nr. 1/2010Die neue Ausgabe von fotoGEN >>> erscheint am 6.1.2010. Wieder haben wir für Sie tolle Bilder und interessante Berichte. Immer öfters lesen Sie den Satz „gewerbliche Fotografie ist auf unserer Veranstaltung verboten!“ Ist es „gewerblich“ oder noch „privat“ wenn Sie als Amateur damit einen Geldpreis gewinnen? Ist es gewerblich, wenn Sie damit eine Ausstellung oder Beamershow machen? fotoGEN hat bei Rechtsanwalt Tim M. Hoesmann nachgefragt! Wir stellen ausserdem einen Fotoclub vor, der zu den aktivsten gehört, den wir kennen. Er hat keine Probleme Jugendliche zu den Clubabenden zu bekommen. Wir stellen Ihnen die „Staatsmeisterin des VÖAV“ vor und erklären Ihnen, was die Staatsmeisterschaft überhaupt ist. Neben Buchbesprechungen, berichten wir über die Olympus PEN 1 und 2 und zeigen ihnen die besten Fotos zur 1. Runde des Fotowettbewerb 2010. Ausserdem geht es weiter mit der Serie über Photoshop Elements 8 von Peter Ernszt und über „Malen mit AKVIS“. Aber wir wollen hier noch nicht alles verraten.

Dez 202009
 

Küss den FroschWalt Disney hat nach fünf Jahren auf die übliche Computeranimation verzichtet und etwas abgeliefert, was seinen Namen verdient – einen echten Zeichentrickfilm. Schon allein der Zeichenstil von Küss den Frosch begeistert. New Orleans wurde in prächtigen Zeichnungen wieder zum Leben erweckt. Auch wenn die FSK-Freigabe von O Jahren wohl kaum ein Besucher verstehen dürfte, es ist ein schöner Familienfilm gelungen, der keine 3D-Effekte braucht und für Kinder ab 8 Jahren geeignet ist. Der musikverrückte Alligator (Bill Ramsey als Synchronsprecher !!) bringt den Fuß von jedem Besucher zu wippen. Tolle Musik, tolle Handlung und hoffentlich noch viele echte Zeichentrickfilme in dieser Art von Walt Disney.

Dez 182009
 

mail.jpg Jetzt kommen sie wieder – Dutzende pro Tag – Adventskalender von Firmen, die nur das Beste von Ihnen wollen – Ihr Geld. Mit Weihnachten haben diese Advendskalender wenig zu tun. Es geht um „Kohle“ und um „Adressenfang“. Dazu kommen unzählige „Weihnachtsgrüsse“ per Mail, die per Kopie zeigen, daß dieses Mail „mit dem persönlichen Weihnachtsgruß“ noch an 15.680 andere Interessenten abgegangen ist. Immerhin: diese Adresse kann man ja mal abspeichern und für andere Gelegenheiten benutzen. Ansonsten gehen diese Wünsche den meisten „Beglückwünschten“ am Arsch vorbei. Mein kleiner Tipp: Wenn Sie ebenfalls alle Ihre „Lieben“ mit einem Mail erfreuen wollen, dass noch 15.680 andere „Lieben“ erhalten, dann setzen Sie doch wenigstens die Adressen auf „Blindkopie“. Dann sieht es wirklich aus, als hätten sie nur an einen Interessenten dieses Mail gesandt. Es soll noch viele Leute geben, die den Trick mit der Blindkopie tatsächlich nicht kennen. Mails an mich, ruhig weiterhin mit normaler Kopie, damit ich alle Mail-Adressen sehen kann: Die Adressen bewahre ich immer für andere Zwecke auf…. Ich persönlich mache es etwas einfacher: Wer ein Weihnachtsmail von mir bekommt, der kann sicher sein, es ist nur für Ihn gedacht. Soviel Zeit sollte in der Vorweihnachtszeit schon sein. Kleiner Nachtrag am 24.12.: Mit den zugesandten Weihnachts-Mails bin ich exakt an 690 !! frei ersichtlichen Mail-Adressen gekommen. Da könnte sich jede andere Firma darüber freuen…

Dez 182009
 

Ich mag Leute, die sich in der Szene auskennen und das Maul aufmachen, wenn es angebracht ist. Dazu gehört für mich Doc Baumann. Angepasste Fotofunktionäre und Leute, die nur nach Anzeigen schielen, gibt es in der Branche genügend. Sein neuer Artikel „HDR-Schrott“ dürfte sicher für viele Diskussionen sorgen. Falls die Leser von fotoGEN den Artikel nicht kennen. Hier finden Sie ihn >>>

Dez 162009
 

kiwis-weihnacht3.jpg

Bunt beleuchtete Weihnachtshäuser gibt es nicht nur in Amerika und immer öfter auch in Deutschland. Vom anderen Ende der Welt, aus Neuseeland, schickt mir Profifotograf Helmut Hirler einige dieser Motive zu, mit einem weihnachtlichen Gruss. Nicht nur sein Motiv von 2009 ist ohne Schnee. Auch ich warte zur Zeit auf die weisse Pracht, um die Häuser rund um Erding fotogen ins beste Licht zu setzen. Schwarzweißfotograf Helmut Hirler hatte ich in der ersten Ausgabe von fotoGEN vorgestellt. Wer seine großartigen Fotos noch nicht gesehen hat, jetzt können Sie diese noch bis zum Ende des Jahres betrachten. Hier geht es zum Portfolio von Helmut Hirler >>>

Dez 152009
 

App BahnWer ein iPhone/iPod hat reist jetzt – was die Informationen betrifft – einfacher. Kein langes Anstehen am Service, der gerade zur Vorweihnachtszeit sich immer durch lange Schlangen auszeichnet. Die Deutsche Bahn hat jetzt ihre eigene Applikation. Sie können mit diesem kostenlosen App nicht nur die Reise von Bahnhof zu Bahnhof planen. Kommt es zu Verspätungen, erfahren Sie das ebenfalls auf dem App. Und mit GPS-Unterstützung gibt es gleich noch ein paar andere Feinheiten dazu. Zum kostenlosen App hier >>>

Dez 112009
 

fotogen_10.jpgHier eine kleine Schnellübersicht: Für den Technik-Freak die Weltneuheit, das Modul-Kamera-System von Ricoh. Kein Test nur eine Übersicht, leider stand uns die Kamera nur wenige Minuten zur Verfügung. TECCO-Präsentationsalbum, für ein Jubiläum optimal. Wir sagen wie es gestaltet werden kann und was es kostet. Fotografieren auf Veranstaltungen – Rechtsanwalt Tim M. Hoesmann sagt Ihnen was Sie beachten sollten. Fotowettbewerb Start zur Runde 1 um „Fotograf des Jahres 2010“ zu werden. Schenken Sie ein gemaltes Bild – aufgenommen von Ihrer Kamera und mit AKVIS bearbeitet. Fotoseminar in Amerika 2010 mit Christian Heeb. Die Überraschung: Erfahrungsbericht mit der Lumix DMC-FZ38. Silber für Nick Brandt und sein neues Buch. Die neue Ausgabe finden Sie hier >>> Die älteste Ausgabe im Archiv (fotoGEN 2/2009) sollten Sie ebenfalls jetzt lesen – sie ist nicht mehr lange im Internet zu finden. Schon der Bericht über Norbert Rosing lohnt sich. Zur Ausgabe Nr . 2/2009 >>>