Ihre Chance: Die teuerste Kamera der Welt!

mail_02.jpg          

Gegen den Schätzwert dieser Kamera sind selbst die teuersten Kameras von 2010 eher ein Schnäppchen. Der Schätzwert dieser Kamera, hergestellt nach den Originalplänen ihres Erfinders Louis-Jacques-Mande Daguerre bei dessen Schwager Alphones Giroux in Paris im Jahr 1839 liegt zwischen 500.000 und 700.000 Euro. Bieten Sie doch einfach mit! Die Kamera wird am 29. Mai bei einer WESTLICHT Photographica Auction in Wien versteigert. Dazu gibt es eine Originalanleitung in Deutsch aus dem Jahre 1839 mit 24 Seiten und 18 Illustrationen. www.westlicht.com >>>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Hardware von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar