Jetzt in Ihrem 3D-Kino!

3D: Neues über “Alice im Wunderland”
Noch sind wir fasziniert vom letzten 3D-Film AVATAR (Originalton von Freunden die im Film waren „Die Ballerei brauche ich nicht, es reichen schon die faszinierenden Bilder von der Dschungellandschaft“), da geht es mit dem nächsten Highlight weiter. Ab 4.2. lief der Film „Alice im Wunderland“ von Walt Disney an. Was uns erwartet ist wieder ein optisches Spektakel. Freuen dürfen wir uns in diesem Film wieder über Johnny Depp, dessen Piraten-Filme gerade im Fernsehen laufen. Natürlich spielt er in diesem Film nicht  Alice sondern den Hutmacher. Ein Tipp den man fast nicht mehr zu erwähnen braucht: Gehen Sie in ein Kino mit großer Leinwand und schauen Sie, daß Sie ein Platz in der Mitte bekommen. Die oberste Sitzreihe (auf der wir sonst sitzen) ist hier nicht notwendig. Ein Platz in der Mitte des Kinos ist optimal. Die Formel heisst also Mitte, Mitte. Viel Spaß im 3D-Kino! Foto © Walt Disney

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Filmkritiken von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar