Robin Hood – mal wieder…

Robin HoodViel geschrieben wurde über die Neuverfilmung von Robin Hood. Von der Verfilmung 1912 bis zur Verfilmung 1991 mit Kevin Costner gab es endlos viele Verfilmungen und auch TV-Serien. Der neue Film von Ridley Scott mit Russell Crowe als Robin Hood dürfte sicher – was die Authentizität betrifft – die beste Neuverfilmung sein. Dazu kommt, daß die Handlung nicht erst beginnt, wenn Robin Hood im Sherwood Forest sein Unwesen treibt sondern erheblich früher. Man könnte fast darauf wetten, daß es einen 2. Teil geben wird. Trotz Überlänge, ein Film, der nie langweilig wird.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Filmkritiken von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar