Höchste Zugriffe beim Thema Jurierungs-Systeme & Passepartouts

chart_tata66wtkr0aafm7jauaaaag.png Natürlich versuche ich auf meinem Blog auf Themen einzugehen, die möglichst für viele Fotografen interessant sind. Ausserdem bin ich bemüht, auf Mails möglichst schnell eine Antwort zu geben. Ich halte es wie mit einer Community, welche verspricht innerhalb  48 Stunden zu antworten. Das scheint beim DVF noch nicht der Fall zu sein, damit habe ich ein gutes As in der Hand. Ein dankbares Thema war „die Farbe der Passepartouts“. Ein Thema, auf das mich wie so oft einige DVF-Mitglieder aufmerksam gemacht haben. Da bei mir die Infos meistens sofort „frisch auf den Tisch“ sprich Blog kommen und auch Diskussionen erlaubt sind, habe ich eine treue Leserschaft vom VÖAV, DVF und sogar von den Mitglieder des Schweizer Verband für Fotografie. Den Höchstand an Besuchern (werden nicht doppelt gezählt) erreichte die Frage nach den Passepartout für die BUFO 2010. Am 31.5. erreichte ich mit fast 1200 Besuchern den Höchststand, den dieser Blog je erreicht hat.  Auch wenn nicht alle Fotografen im Blog diskutieren wollen, ziehen sie eine schnelle und ehrliche Meinung vor. Dafür danke ich den Usern und auch denen, die mich auf so manche Ungereimtheiten in den Verbänden aufmerksam machen. Dabei habe ich festgestellt, daß die Frauenpower im DVF anscheinend nicht zur Kenntnis genommen wurde. Noch nie habe ich bei einem Thema so viele Mails von Frauen erhalten. Dabei spielen diese, was gute Bilder betrifft, meist in der oberen Liga mit. Danke an alle, die sich lebhaft an diesem Blog beteiligen – und bitte diesen Blog inkl. fotoGEN >>> an Fotofreunde weiterempfehlen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Blog von Detlev Motz. Permanenter Link des Eintrags.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 17 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.