Netter Katalog – mit vielen künstlerischen Fotos

img624.jpg

1800 Fotoamateure und Profifotografen aus 45 Ländern beteiligten sich mit 7100 Fotos beim Hahnemühle-Fotowettbewerb. Die besten Fotos davon wurden in Ausstellungen gezeigt (Sydney – Berlin – Beijing – London und Paris – News York – Melbourne – Brasilia- Toronto) und sind vom 21. bis 26. September auch auf der Photokina zu bestaunen. Leider finde ich persönlich den Katalog für eine Papierfirma etwas poplig – da habe ich in den 30 Jahren Wettbewerbs-Szene selbst von Amateurclubs schon erheblich bessere Kataloge, auch auf besserem Papier gesehen. Dafür kann sich das Auge wenigstens an künstlerischen Fotos erfreuen. Klasse ist, Volker Frenzel (2 Fotos) und Wilfried Müller (1 Foto), beide Mitglied im Bayern-Olymp von fotoGEN >>>, haben es ebenfalls in den Katalog geschafft. Übrigens: Anscheinend waren die Juroren bei diesem Wettbewerb völlig unwichtig – sie wurden noch nicht mal im Katalog erwähnt. Für mich ebenfalls sehr ungewöhnlich für einen Wettbewerbskatalog. Ich dachte immer, ohne Juroren keine Bilder, ohne Bilder keine Ausstellung, ohne Ausstellung kein Katalog?

Schreibe einen Kommentar