Juroren werfen ihre Schatten voraus!

0001yt.jpg

fotoGEN hat ja schon öfters aufgerufen, daß Fotoclubs eine Jurierung der fotoGEN-Bilder öffentlich veranstalten können. Ich brauche dazu ja nichts zu sagen – das Echo war spärlich. Um so erfreulicher, daß ich nun eine Jury vorstellen kann, die sozusagen als Abordnung erscheint: Gunther Riehle, Markus Gruber und eine Frau, die deshalb extra von einem weit entfernten Kontinent angeflogen kommt. Denn selbst dort wird fotoGEN gelesen! Damit ist die Gruppe um den ac-foto mega circuit gemeint Wer die dritte Jurorin ist und von welchem Kontinent sie kommt, das verrate ich noch rechtzeitig vor der Jurierung. Mich freut es, daß damit drei Personen erscheinen, die in der Fotoszene weltweit bekannt sind und mein Angebot angenommen haben. Die Hoffnung, daß auch ein Fotoclub mal zugreift, habe ich aber nicht verloren. Sie sehen auf den Fotos (links) Gunter Riehle, Veranstalter von zwei erfolgreichen Circuits (rechts) Markus Gruber, aktiver Wettbewerbsfotograf und Juror u.a. beim GERMAN OPERN CIRCUIT. Falls Sie es diesmal probieren wollen und Ihre vier Fotos von dieser Jury begutachtet werden sollten, hier geht es zu den Teilnahmebedingungen >>>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar