Gesichter einer Weltstadt – Ausstellung in Burghausen bis 1. November

berlin-besuch-john-f-kennedy-1963.jpgDas Haus der Fotografie zeigt anlässlich des Jubiläums 20 Jahre Bundeshauptstadt Berlin ein Porträt dieser Weltmetropole mit 100 Fotografien von 1900 bis 2010. Ergänzend zu den Aufnahmen zeigt die Fotografin Bianca Gutberlet ihr „Berlinporträt“ und der Burghauser Graffitikünstler Tobias Stockner alias „Mosch“ eine Mauerinstallation. Wo findet diese Ausstellung statt? Haus der Kunst – Dr. Robert-Gerlich-Museum – 84489 Burghausen 1, Burg 1. Eröffnung: Sonntag, 15. August um 17 Uhr, Ausstellungsdauer bis 1. November 2010. Öffnungszeiten Mittwoch bis Sonntag 10 bis 18 Uhr. Weitere Infos: www.brghausen.de/fotografie >>> Bild: Berlin-Besuch 1963 von John F. Kennedy, Präsident der USA mit Bundeskanzler Adenauer und dem damals Reg. Bürgermeister Brandt. Fotograf unbekannt.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ausstellung, Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar