Sommerflaute – bis auf EISA

Absolute Sommerflaute herrscht bei den Pressemeldungen. Was eintrifft, ist für den User eher unbedeutend. Wie beispielsweise die Häufung, daß Firmen mit diversen Produkten bei der EISA (European Imaging and Sound Association) von einer Jury mit Auszeichnungen überhäuft wurden. Da ich die Jurierungs-Methode kenne (Fotojournalisten bewerten, die Produktsieger sind dann in den jeweiligen Fotozeitschriften auf Anzeigen (!) so oder so überall zu sehen) halte ich diese Meldungen für eher unbedeutend. Wenn es sie aber wirklich interessiert www.photoscala.de >>> bringt sie garantiert, wie jede noch so unwichtige Meldung.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar