Wieder ein gutes Fotomagazin weniger!

img637.jpgVon fotoGEN-Leser Helmut Förster aus Unterfranken erhalten wir eine eher nicht erfreulich Meldung: Yvon Haze, Director of Publication des Fotomagazins Phot’Art teilt den Abonnenten in einem Mail mit, dass das Magazin ab Nummer 17 (bereits erschienen) eingestellt wird. Für mich eine Zeitschrift, die sich wirklich FOTOMAGAZIN nennen durfte. Keine hatte bessere und kreativere Bilder wie sie. Man kann dies nur bedauern! Jede der 17 Ausgaben war Genuss pur! Bestes Papier, bester Druck und wirklich sehenswerte und ausgefallene Bilder. Die Medienwelt ist wieder um ein g u t e s Magazin ärmer geworden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar