Panasonic G2: Belichtungsreihen schnell und einfach

p1000694_88_89_90_91_92_93_tonemapped.jpgDie Umwandlung zu einem HDR-Bild (High Dynamic Range Images) mit einem der entsprechenden Programme (NIK erscheint ebenfalls mit einem Programm) ist recht einfach geworden. Etwas umständlich ist die Aufnahme. Was mir an der G2 gefallen hat, dass sie mir sieben Blendenabstufungen liefert, die ich selbst bestimmten kann. Einmal auf den Auslöser gedrückt und schon werden sieben Bilder mit sieben verschiedenen Blendenstufen geliefert. Schnell und einfach… So entstand auch dieses Foto von der „Werdenfelser Hütte“ in Garmisch (Auf Burg Werdenfels fanden früher die Hexenprozesse statt. Etliche Hexen wurden dort zum Tode verurteilt). Bei einer HDR-Aufnahme sind auch noch die alten Zeichnungen am obereren Rand der Decke gut zu sehen. Die Panasonic G2 wurde dabei auf einen der Tische gestellt. Sie wollen mehr über die Panasonic G2 wissen? Dann schauen Sie in die nächste Ausgabe von fotoGEN am 10.9. oder auf die Panasonic-Seite >>>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines, Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar