Gestaltungsmöglichkeiten in den VÖAV – Nachrichten!

Einen schönen Satz lese ich unter dem PDF eines VÖAV-Wettbewerbs: „Die Auswahl der abgebildeten Werke (sprich Fotos!) erfolgt nicht nach Wertigkeitsgesichtspunkten sondern nach Rücksichtsnahme der Gestaltungsmöglichkeit in den VÖAV-Nachrichten!“ Eigentlich eine Bankrott-Erklärung für den Grafiker, der anscheinend nicht in der Lage ist, mit einem Hoch- und Querformatbild zu gestalten. Oder macht Farbe und SW bereits Schwierigkeiten? Wenn es Verbände nicht gäbe, sie müssten zur Unterhaltung erfunden werden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar