Säulen der Erde – demnächst auf DVD

saulen.jpgEndlich ist dieser Historien-Schinken als „filmisches Erlebnis“ zu sehen. Bereits der erste Teil ist recht spannend, zieht aber im zweiten Teil noch etwas an – und wird auch etwas härter. Verwunderlich ist, daß diese Serie „ab 16“ ist, aber in der Wiederholung zu recht seltsamen Zeiten gezeigt wird. Ob der Film geschnitten wurde, sieht man eventuell beim Kauf der DVD, welche bereits am 7. Dezember bei Amazon erscheint. Mein Tipp: Wer bei seiner Planung sieht, daß er eine Folge verpasst, sollte unbedingt zur DVD greifen – und den 2. Teil auf keine Fall verpassen. Sie werden auch weiterhin mit einer opulenten Ausstattungs-Orgie belohnt. Der Hauptdarsteller – ganz vorn auf dem Cover, dürfte einigen Zuschauern auch aus DEADWOOD bekannt sein. Einer der besten „Bösewichte“ die ich je erlebt habe – auch in der zweiten Folge von „Säulen der Erde“ hat er bemerkenswerte Auftritte.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in DVF, Film & TV von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar