Fotografieren mit SLR in Kuweit verboten?

_mg_0448.jpgEs ist schon erstaunlich, was man in Facebook so alles findet. Auch Reisefotograf Christian Heeb hat dazu schon einen Kommentar abgegeben. In Kuweit >>> sollen SLR-Kameras in der Öffentlichkeit verboten werden – ausser für Journalisten. Man sollte darüber aber nicht entrüstet den Kopf schütteln, auch in Deutschland gibt es viele Einrichtungen/Veranstalter, bei denen SLR-Kameras nicht erwünscht sind, mit Handy und anderen Kameras aber fotografiert werden darf. Wir sind also von diesem Zustand, dass man auch in Straßen und Einkaufszentren nicht fotografieren darf, nicht so weit entfernt. Gerade in Einkaufszentren wird es auch in Deutschland immer problematischer. Oder machen Sie einmal eine Serie „Das Haus meines Nachbars“ – von der Straße aus fotografiert. Dies ist zwar erlaubt, kann Ihnen aber in „Google-Street-View-Zeiten“ schnell die Bekanntschaft eines Schäferhunds einbringen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar