Dez 292010
 

alemenrausch72.jpgBerufstätige müssen planen: Aus diesem Grund geben wir Ihnen heute schon den ersten Workshop bekannt. Er ist vom 16. bis 19. Juni 2011 mit dem VÖAV in der Steiermark. Wir fotografieren im Rantental den Almenrausch. Auch wenn, wir wie immer, auf die Launen der Natur angewiesen sind – sollten die Blumen dort nicht blühen, gibt es wie immer Ausweichmöglichkeiten. Sollten Sie bereits jetzt mehr über das Seminar wissen wollen – Mail an  fotoGEN@mac.com genügt. Weitere Seminare: Bamberg, am 21.5. „Digitaler Spaziergang durch Bamberg. Zwei Wochen davor:  Spezial-Kurs mit NIK-Produkten, um Ihre digitalen Fotos mit digitalen Filtern und anderen Korrekturmöglichkeiten zu verbessern. Er findet am 8.5.2011 in Ismaning statt. Mit der Möglichkeit die Programme erheblich günstiger zu erwerben. Bildbesprechung mit Herbert Becke und mir, am 20.7. Dieser Kurs ist für Personen die sich an VHS-Kursen beteiligt haben, umsonst. Andere Teilnehmer bezahlen 15 Euro.

Dez 292010
 

Ausstellung in KirkelDie erste Ausstellungsmeldung für das neue Jahr erhalten wir von drei DVF-Fotografen der FOTOFREUNDE HOMBURG-ZWEIBRÜCKEN. Gezeigt werden Arbeiten aus dem Bereich Flora, Fauna, Abstrakt, Architektur, Makro und Porträt. Die Vernissage ist am 11. Januar 2011 um 19 Uhr im Bildungszentrum Kirkel, der Arbeitskammer des Saarlandes, Am Tannenwald 1, 66459 Kirkel. Die Ausstellung geht bis zum 31.3.2011. Öffnungszeit: montags-samstags 8.00 bis 18 Uhr, sonntags 8.00 bis 14 Uhr. www.sehweisen.de >>>

Dez 272010
 

drhouse.jpeg

Die Sendung Dr. House am 4.1.2011 um 21.15 Uhr sollten Sie aus zwei Gründen nicht versäumen: 1. Grund: Es ist für mich eine der besten Folgen, die ich bisher aus dieser Season gesehen habe. Sie erfahren mehr über Dr. House wie in jeder anderen Folge. Sein angeschlagenes Seelenleben erleidet hier einen gewaltigen Dämpfer, als es um eine Frau geht, die unter Geröllmassen verschüttet ist.  2. Grund: Diese Folge wurde komplett mit einer Canon 5D Mark II gedreht und ist schon deshalb ein „Muss“! Hier sehen Fotografen, was mit einer Kamera möglich ist, wenn man alle „filmischen Mittel“ einsetzt. Foto: RTL

Dez 262010
 

tippderwoche.jpgTipp für den Monat Januar: Nach dem Roman „Die Strasse“ von Cormac McCarthy, ausgezeichnet mit dem Pulitzerpreis, wurde dieser Film gedreht: THE ROAD. Er kam so gut wie in kein Kino. Der Roman ist sehr düster und wer mit Angst an den Weltuntergang denkt, den die Mayas für den 21.12.2012 voraus gesagt haben, sollte es nicht lesen. Die DVD erscheint am 18. März bei Amazon.  Ebenfalls sehenswert: Am 24. Januar erscheint „The Town – Stadt ohne Gnade“. Ein dramatischer Thriller mit Ben Affleck, der bereits in den Kinos zu sehen war. Absolut spannend und mit viel Lob bedacht von den Kritikern, aber auch vom Publikum.

Dez 252010
 

Der neue Mac App Store ist wie der App Store für iPhone, iPod touch und iPad. Du kannst nach Kategorien mit einem Klick ein App herunterladen. Für viele dürfte das neue PAGES dabei an erster Stelle stehen. Denn auch dieses erscheint in neuer Version am 6. Januar.

Dez 252010
 

LUMIX GH2Schon auf der Photokina war ich von der neuen Lumix GH2 sehr angetan. Sie hat alles, was mir einen Umstieg von der normalen SLR-Kamera erleichtern würde. Präsentiert wurde die Kamera auf einer Pressekonferenz mit aussergewöhnlich vielen Journalisten. Die Kamera setzte sich nun in der Bestenliste von Audio-Video-Foto an die Spitze. Testergebnis: Es gibt zurzeit keine vergleichbare Systemkamera. Wer den Test nachlesen möchte, er ist soeben erst erschienen, in der Ausgabe1/2011 von Audio-Video-Foto. Der Kauf der Zeitschrift für 2.50 Euro lohnt sich, denn sie finden in dieser Ausgabe auch 252 Flach TVs auf einen Blick.

Dez 222010
 

fa18.jpg

Meist sind die VHS-Kurse in Garching – Ismaning – Unterföhring und Unterschleißheim sehr schnell ausgebucht. Deshalb sollten Sie vielleicht schon jetzt einen Blick auf diese Seite>>> werfen. Sie finden „Grundlagen der Porträtfotografie“ mit Max Watzinger, Serien, Sequenzen, Tableaus mit Dr. Erwin Geiss, Sportfotografie mit Rainer Martini im Drei-Flüsse-Stadion in Passau, Landleben mit Karl H. Warkentin und viele andere Seminare. Einen „digitalen Spaziergang durchs historische Bamberg“ am 21.5. findet mit mir statt und ein Spezial-Kurs mit NIK-Produkten veranstaltet meine Frau und ich am 8.5.2011. Wieder eine Gelegenheit, diese Produkte erheblich preisgünstiger zu erwerben. Die Bildbesprechung mit Herbert Becke und mir findet am 20.7. statt. Sie ist für Teilnehmer des laufenden Semesters kostenlos (für andere Teilnehmer 15 Euro). Diese Möglichkeit sollten Sie nutzen!

Dez 222010
 

Das neue Tagesschau-App sorgt zwar bei den Zeitungsverlegern für Zündstoff, ist aber eine gute Sache. Nachdem es bereits ein App für Bayern3 gibt, für die Bayern-Rundschau, -die Stuttgarter Nachrichten, Focus, Stern, Macwelt, PS3-Talk, Merkur, n-tv – AZ usw., ist man kostenlos bestens informiert. Vielleicht treibt dies einige Tageszeitungen dazu, mehr und besser über lokale Nachrichten zu informieren. Die anderen Nachrichten hat man heute bereits einen Tag früher auf dem App oder teilweise auch als Widgets auf seinem Mac.

Dez 222010
 

bagyi.jpg

Es gibt in Deutschland noch einige Hartcore-Analog-Fotografen, die ihren Diafilm mit Beinen, Zähnen und Händen verteidigen. Darunter zählt der Profifotograf Franz Bagyi. Eine Digital-Kamera in seiner Hand war für ihn „Spielzeug„. Siehe auch Foto, aufgenommen von mir in Laupheim. Jetzt wurde er im Morgengrauen in Ungarn, in einem Jagdrevier, mit der Nikon D3S von unserem Undercover-Fotoagenten gesehen. Ich werde darauf schauen, dass wir in der Ausgabe März/April von fotoGEN mehr darüber bringen können. Eine Brieftaube ist bereits nach Ungarn unterwegs. Wird einer der letzten Hartcore-Analog-Fotografen auf die digitale Fotografie umsteigen?

Dez 222010
 

Wer Bilder direkt aus iPhoto versenden wollte, war etwas genervt. Die diversen Vorlagen passten nicht immer und die Größe des Fotos war festgelegt. Jetzt ist es wieder möglich, Bilder aus dem normalen Mail-Programm heraus zu versenden.  Die Themen „Klassisch“ und „Tagebuch“ wurden dazu gefügt. Die Version 9.9.1 bringt aber noch mehr: Bilder können nun in den Größen Klein – Mittel – Gross – Originalgrösse –  verschickt werden. iPhoto übernimmt wieder die korrekte Sortierreihenfolge von Ereignissen nach dem Aktualisieren einer Mediathek. Titel der Ereignisse, die in der Kopfzeile sichtbar sind, können nun in der Fotoansicht bearbeitet werden. Beim Scrollen werden die Wertungen der Bilder wieder korrekt angezeigt.