facebook und twitter

facebookWie einige fotoGEN- und Blog-Leser schon gesehen haben, ist fotoGEN auch auf facebook und twitter zu erreichen. Eher noch in der Aufbauphase, denn wir wollen sie nicht mit den gleichen Infos nochmals „belabern“, die Sie bereits auf der WEB oder auf dem Blog gesehen haben. Es gibt dort auch keine Diskussions-Seite wie auf der facebook-DVF-Seite, die – wie schon erwartet – dort nicht funktioniert…  Ältere Fotografen sind selten im Internet und noch seltener auf Facebook. Diskussionen dürften dort auf geringes Interesse stoßen. Sie erreichen mich auch Privat in facebook. Sollten Sie dort unter „Freunde/innen“ Zutritt wollen, bitte kurzes Mail an mich, wenn Sie keine Rückmeldung erhalten. Freunde sollte man wenigstens kennen oder ihnen schon mal begegnet sein. Ich kann mir aber leider nicht jeden Namen von einem Seminar oder einem Clubbesuch merken. Da sich viele, mir unbekannte Namen melden, diese kleine Hürde. Kurze Meldung an mich: fotoGEN@mac.com  – „ich bin der X und kenne dich von XY“ und Sie sind auch dort willkommen. Erstaunt war ich, dass sich dort doch einige Fotografen tummeln, die ich durch facebook wieder entdeckt habe.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar