Christian Heeb mit Frau in Erding

doppelbild.jpgProfifotograf Christian Heeb und seine Frau machten am Montag, den 17. 1. einen Abstecher nach Erding. Im Gepäck sein Buch INDIANERLAND aus dem Bucher-Verlag, Schweiz. Im Erdinger Weissbräu – ungewöhnlich voll für einen Montag – wurde gefachsimpelt. Wenn es um Fotografie geht, sind die Themen weltweit die selben. Er erzählte von seiner Show „Magisches Indianerland“ welche nach Winterthur am 19.1.2011 in Bern stattfindet und am 23.1. in Cham in der Schweiz. Er erzählte von seinen vielen Reisen und von seinen neuen Reiseworkshops die wir wieder in fotoGEN ankündigen werden. Leider war es ein viel zu kurzer Abend. Foto: Christine Motz, aufgenommen im völlig überfüllten Weissbräu in Erding.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar