Neu: EOS 600 D und EOS 1100D

EOS 1100DDie neue EOS 1100D soll den Einstieg in die Welt der Fotografie erleichtern. Natürlich ist auch diese SLR mit HD-Video. Sie hat einen APS-C-CMOS-Sensor mit 12,2 Megapixel. Dies reicht bis zu einem Format von DIN A3 oder Ausschnittsvergrößerungen. Der ISO-Bereich reicht von 100 bis 6.400 ISO. Die Kamera benutzt das Belichtungsmesssystem  das für die 7D entwickelt wurde. Der Monitor ist 6,8 cm groß. Preis: mit EF-S 18-55 II FÜR 549 EURO.   Die neue EOS 600D hat hochauflösende 18 Megapixel. Der ISO-Bereich ist gleich, aber erweiterbar bis 12.800 ISO. Reihenaufnahmen gibt es mit 3,7 Bilder pro Sekunde. Die Scharfstellung übernimmt der Weitbereich-Autofokus mit neun AF-Messfeldern. Der Monitor ist 7,7 Zentimeter gross, dreh- und schwenkbar. Auflösung: 1.040.000 Bildpunkte. Diverse Kreativfilter laden zum „Spielen“ ein. Der Preis beträgt 849 Euro mit dem EF-S 18-55. Technische Daten der 600D >>>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar