Auch NIKON treibt es bunt…

nikon.jpg…trotzdem bekommen Sie dieses Modell natürlich auch in den dezenten Farben „Nachtschwarz“  und „Graphitsilber“. Nikon kommt in der COOLPIX S-Serie mit der S9100. Das Objektiv bietet eine Brennweite von 25 bis 400 mm. Ein Zoom, das man in diesem schlanken Modell kaum erwartet. Ein optischer Bildstabilisator verhindert das Verwackeln, denn selbst bei schwachen Lichtverhältnissen können Sie noch auf ein Blitzlicht verzichten. Natürlich sind auch Full-HD-Filmsequenzen möglich (mit Stereoton). Eine Panoramafunktion ist ebenfalls eingebaut. Ein „Best-Shot-Selector“ wählt aus einer Reihe von zehn aufeinander folgenden Aufnahmen automatisch das schärfste Bild aus (das mache bei meiner Kamera zur Zeit noch ich….). Auch einen HDR-Modus finden Sie vor. Das Smart-Porträt-System bietet eine Reihe von Automatikfunktionen wie Rote-Augen-Korrektur – Blinzelwarnung !! Lächeln-Auslöser und Haut-Weichzeichnung, sodaß kamerascheue Personen natürlich dargestellt werden. Nur, Fotografieren müssen noch SIE!  Ab März im Handel für ca. 329 Euro. Neugierig geworden – hier finden Sie weitere Infos und weitere Kamerainformationen. www.nikon.de >>>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Hardware von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar