Wie sag ich es meinem Mitglied?

0001k7kk1.jpg

In diesem Blog hatte ich schon einmal das Thema angeschnitten, daß Einsteiger in die Wettbewerbsfotografie (und nicht nur diese...) nach dem Wegfall der Punkte gerne wissen würden, „wie hat denn mein Bild bei der Bezirks- oder Landesfotoschau XY eigentlich abgeschnitten?“  Ich spreche nicht von einer Bundesfotoschau oder  Staatsmeisterschaft, bei der Teilnehmer wissen müssen, es ist „die Olympiade der Fotografie“ beim DVF oder VÖAV und ich kann dort nicht jeden M…. hinschicken. Hört man einige Funktionäre ist diese Möglichkeit „nicht machbar – schwierig – nicht möglich – zu langwierig – usw. usw.“ Einer meiner Vorschläge (siehe auch Bild) wurde von Einsteigern für gut befunden, von Funktionären… siehe oben!

Um so erfreulicher, daß ich bei meinem Besuch in Schwanfeld einen Landesverbandsvorsitzenden getroffen habe, der sich ebenfalls mit diesem Thema beschäftigt hat. 1. Vorsitzender Bernhard Leibold aus dem DVF Saarland zeigte mir seine Vorlage, die dem Wettbewerbseinsteiger eine Hilfe sein soll. Berndhard Leibold: „Die Beklebung mit roten und grünen Punkten habe ich erstmalig am 19.2.2011 in Kirkel bei der diesjährigen LAFO praktiziert und kam bei den Mitgliedern gut an. Ich finde, es bietet mehr wie das Punktesystem, das Seriosität und Objektivität nur vortäuscht. DAS optimale Bewertungssystem gibt es nicht – aber es ist ein Anfang.“

Endlich kann ich hier einem Funktionär voll zustimmen! Und ich finde ihn noch besser wie mein Vorschlag, da Button auch noch cooler aussehen und sicher bei Jugendlichen besser ankommen. Ein weiterer Grund, diese Punkte von der Rolle kosten nicht viel und sind schnell aufgeklebt. Vielleicht gibt hier wieder der eine oder andere Einsteiger oder Funktionär seine Meinung ab. Wie auch immer diese lauten mag.

Schreibe einen Kommentar