Frühlingsanfang = Nymphenburger Park

nyp.jpgSonntag: „Wir fahren heute in den Nymphenburger Park und schauen uns bei dieser Gelegenheit gleich die Ausstellung WILDLIFE PHOTOGRAPHER OF THE YEAR an“, scheinen sich bei diesem schönen Wetter alle Münchner inkl. Umkreis gedacht zu haben. So schoben sich die Autos aus allen Richtungen zu den diversen Parkplätzen, die völlig überbelegt waren. Gut, wenn man weiß, in welcher Seitenstraße es garantiert einen Parkplatz gibt. Bis zum 27. März haben Sie noch Gelegenheit, die Ausstellung im MUSEUM MENSCH UND NATUR zu besichtigen. Und wie jedes Jahr: Es lohnt sich! Was so nebenbei auffällt, wenn man die Bildtexte liest: Anscheinend wurden alle gezeigten Fotos nur mit Nikon und Canon gemacht. Eine andere Kameramarke taucht bei fast keinem Bild auf. Eingaben für den Navi: Schloss Nymphenburg 19, 80638 München Weitere Infos zur Ausstellung: www.musmn.de >>> Foto: D.Motz

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ausstellung, Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar