Laupheimer Fototage – Nachwirkungen

kriegelstein.jpg

Manfred Kriegelstein war in Laupheim mit seinen „Räumen“ vertreten. Kaum in Berlin zurück griff er in die Mac-Tasten. Es ist nicht selbstverständlich, dass man von ihm ein so enthusiastisches Mail lesen kann. Deshalb möchte ich es Ihnen nicht vorenthalten. Es würde mich freuen, wenn er den nächsten Termin am 13.4.2013 schon mal für Laupheim eintragen würde. Ob ich ihn in unserem immer wieder gebuchten Mittelalterhotel unterbringen würde ist fraglich. Dort reichen die Türen gerade bis zu seinem Hals….  Hier lesen Sie seinen Bericht von der DVF-Seite>>>

Noch können Sie im neuen fotoGEN unsere Berichte über alle Vorträge und Ausstellungen nachlesen, bevor es nur noch für die fotoGEN-PLUS-Leser>>> zu erreichen ist. fotoGEN-PLUS-Leser finden auch noch einen Bericht von Gabriela Staebler inkl. Interview in der Ausgabe 1 von fotoGEN.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ausstellung, DVF, Fotoszene, Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 21 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert. Ab 2018 zwei 2seitige Berichte in COLOR FOTO: Bildgestaltung und Besprechung von Leserfotos.

Schreibe einen Kommentar