Vorfreude pur bei Fotofreund Rüdiger Horeis.

rahmen.jpgEin dickes Osterei wurde Rüdiger Horeis vom Osterhasen versprochen, wobei das Ei zur Zeit noch in Amerika ist. Ja, auch die Hasen sind im Internet-Zeitalter angekommen.  Die S/W-AG-Süd wird nächstes Jahr keinen geringeren, als Bruce Barnbaum aus der USA, mit einem Workshop in der Dunkelkammer präsentieren. Digital-Fuzzis wie ich, werden jetzt sagen „wer ist denn das?„. Analog-Fotografen gehen dafür andächtig in die Knie und riechen regelrecht die Dunkelkammer-Dämpfe voraus. Vielleicht den März 2012 schon mal vormerken! Ach ja, hier finden Sie mehr über Bruce Barnbaum>>> Und wenn Sie jetzt auch noch wissen wollen, wo ist denn diese SCHWARZ/WEISS ARBEITSGEMEINSCHAFT SÜD zu finden, dann gehen Sie einfach mal auf deren Homepage >>> und staunen Sie, dass man auch noch analog erfolgreich sein kann, wenn man solche Bilder damit liefert, wie Horeis und seine Gruppe. Im Rahmen sehen Sie das FineArt-Papier welches die Fotogruppe benutzt – einfach mal mit dem Finger darüber fahren…oder Rüdiger Horeis fragen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Seminare von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar