5. Juni 2011: Nicht der Strand von Zingst sondern AlligatorRiver in Australien !

alligatorriver_australia-kopie.jpg

Nein, nicht nur in Zingst gibt es Ausstellungen von interessanten Fotografen. Wem es in den hohen Norden zu weit ist oder gerade von dort zurück kommt und noch mehr Bilder sehen will – der fährt nach Burghausen!

Im HAUS DER FOTOGRAFIE eröffnet die Sonderausstellung am Sontag, den 5. Juni mit Bernhard Edmaier. Titel der Ausstellung Kunstobjekt Erde. Die Eröffnung ist um 17 Uhr. Die Ausstellung geht von Mittwoch bis Sonntag 10 bis 18 Uhr, in der Zeit vom 5. Juni bis 7. August. Bernhard Edmaier, Jahrgang 1957, ist Fotograf und Geologe. Und das gezeigte Foto ist natürlich von ihm. Also, einfach in den Navi 84489 Burghausen, Burg 1 eingeben und schon führt sie Ihr Auto zum Dr. Robert-Gerlich-Museum. Blick auf die Webseite des Fotografen >>> Weitere Infos aus dem Haus der Fotografie >>>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ausstellung, Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar