„Photowalking“ durch Bamberg?

bambkl1.jpgCool und hipp soll der Namen klingen. Photowalking ist deshalb angesagt. Bitte mit Ph und mindestens 5 englischen Wörtern in der Erklärung. Und man muss dazu schreiben, dass es Spaß macht! Meine Spaziergänge heissen einfach „digitale Spaziergänge“ und den Spaß muss ich nicht noch erwähnen. Wir waren so hipp, cool und actively, dass uns die Farbe aus den Turnschuhen lief. Und wir waren 11 Fotografen und keine „Group“. Mehr über den „digitalen Spaziergang in Bamberg“ bei dem auch Fotografen mit Ph erlaubt sind, die noch analog photografieren, ebenfalls hier auf dem Blog. Foto links, ganz cool mit dem iPhone aus 1.70 Meter aufgenommen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Seminare von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar