Wetterlage Zingst: Die Kamera wird nass!

134.jpgDie Frau steht vor dem Kleiderschrank und überlegt sich,  wie sie den Koffer mit den richtigen Kleidern füllen soll. Der Amateurfotograf überlegt eher, wie wohl das Wetter für gute Fotos sein wird?Vermutlich ein Mix aus Sonne und Regen – leider nicht nur bis zum Dienstag. Sonne und Regen etwa im Verhältnis 50:50. Die Temperatur reicht von 8 Grad in der Nacht bis zu ca. 18 bis 22 Grad am Tag. Der Wind bläst mit 11 km die Stunde, damit fällt kein Stativ um…Für uns Fotografen heisst das: Eigentlich gutes Fotowetter mit Wolken, aber auch zwischendurch mit blauem Himmel. An einem Tag werden wir aber mit völlig bewölktem Himmel und Regen rechnen müssen. Damit ist dies jetzt schon die dritte Meldung, bei der ein Regenschirm eine Rolle spielt.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar