Beschriften mit dem iMaginator

koerbeklein.jpg

Wer kennt das nicht: Man möchte ein Bild verschicken, bei dem man sicher sein will, daß es der Abnehmer/Betrachter nicht sofort für andere Zwecke benutzt. In facebook sollte man da nie ganz sicher sein… Am einfachsten wäre es, über das Bild ein Copyright-Zeichen mit dem Namen zu ziehen. Doch wie geht das? Nicht jeder hat Photoshop und nicht jeder kennt sich mit Programmen 100% aus.

Für Apple-Fans bietet sich iMaginator an. Nie war das Einsetzen einer Schrift so einfach. Dabei kostet er nur 7.99 Euro über den App Store. Wenn Sie jetzt sagen, der Preis ist mir zu teuer, nur um Schrift schnell einzuziehen, dann darf ich noch auf die 128 Effekte hinweisen, die er ebenfalls bietet. In der Werbung nennt er sich übrigens „Photoshop auf LSD“. Stimmt! Denn die anderen Effekte sind teilweise völlig abgefahren.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar