Bilder und Preise gehen ab nächsten Montag zurück an die Teilnehmer!

punkte.jpg200 Seiten fotoGEN bedeuten auch, dass es „Nacharbeiten“ gibt. Die Fremdbilder, welche per Mail gekommen sind, werden gelöscht und dazu endlos viele Mails inkl. Spam, die eingegangen sind. Und wenn die Frau Geburtstag hat, sitzt man nicht am Mac sondern ist unterwegs. Die vorbereitete „Nachgeburtstags-Feier“ am Wochenende will auch geplant sein.

Jetzt werden die Urkunden geprintet, die sortierten Bilder eingetütet, die Preise in Päckchen gesteckt (oder die jeweilige Firma angeschrieben, welche den Preis liefert). Für die bereits eingehenden Bilder zur nächsten Runde >>> wird schon mal ein Platz frei gemacht. Das heisst: Sie erhalten ab nächsten Montag Ihre Bilder von der vorigen 4. Runde, mit kleinem Kommentar wieder zurück. Aber auch der Kommentar schreibt sich nicht in einer Stunde.

Sollten Sie noch Fragen haben – dafür gibt es auch ein Kontaktformular >>>. Und wenn darauf ein „Leserbrief“ ist, freue ich mich natürlich auch. Ebenfalls über fotoGEN-PLUS-Leser>>>, die per PayPal für den Zugang zu allen Ausgaben, ganz einfach bezahlen können.

Wer jetzt für 15 Euro im Jahr einsteigt, findet noch alle fotoGEN-Ausgaben im Archiv und ebenfalls noch alle fotoGEN-PLUS Downloads. Aus Platzmangel wird dort der eine oder andere Beitrag immer wieder ausgewechselt.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar