Ab August: Lumix DMC-FZ48: Superzoomkamera 2,8-5,2/25-600 mm

pana.jpg

Die neue Panasonic löst die FZ45 ab. Auch diese Lumix DMC-FZ48 ist mit einem lichtstarken Leica DC Vario-Elmarit ausgestattet. Die Bildqualität wurde durch eine Nano-Oberflächenvergütung verbessert. Der neue Highspeed-CCD-Sensor mit 12,1 Megapixel arbeitet nun mit dem Venus Engine Full-HD-Bildprozessor zusammen. Die weiterentwickelte Bildsignalverarbeitung sorgt für eine überzeugende Bildqualität. Die Geschwindigkeit für Bildserien wurde verbessert und die Full-HD-Video-Auflösung beträgt 1920×1080. Neben dem AVCHD-Format können Videos jetzt auch im MP4-Format abgespeichert werden. Als Zubehör steht auch ein Telekonverter mit 1,7x zur Verfügung. Das Modell ist ab Mitte August im Handel und kostet 399.- Euro.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Hardware von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar