Motzen’s Lob des Monats

herz.jpgGleich 2x Lob in diesem Monat – da soll einer sagen Motz meckert nur. Das erste Lob geht an Seiko. Wohin schreiben, wenn man bei einer solchen großen Firma keine Adresse hat? Im Internet fand ich die Bezeichnung c3 Computer, welche irgendwo erwähnt war. Schon kurze Zeit darauf, ein freundliches Mail aus Hamburg, dass Seiko eine kostenlose Hotline hat, bei der auch Menschen direkt an’s Telefon gehen.  Nummer: 00 800 72 79 78 70. Meinen Telefonanruf, dass das Programm des Smart Label Printer  450 nicht mehr funktioniert – Apple’s LION sei Dank…  brauchte ich nicht zu beenden, schon wusste der Kundenberater Bescheid. 10 Minuten später war die Version 1.7.4. für diesen Adressen-Printer per Mail hier. Und der Download funktionierte auch. Einen dicken Daumen hoch und freundliche Grüsse an Sven-Olaf Galdiks für die schnelle Beratung.

Perfekt auch die Abwicklung unserer Ausstellung im Haus Hammersbach >>> in Grainau, bei Garmisch-Partenkirchen. Schöne Eröffnung, gutes Buffett für die Gäste und perfekte Hängung im Haus. Auch die Abholung klappte wie am Schnürchen. Auch wenn das Auto etwas ächzte, bei dieser „Rahmenbelastung“ – alle Bilder gingen gut verpackt in den Kofferraum. Danke an dieser Stelle allen, die zum Erfolg dieser Ausstellung beigetragen haben: Hotelangestellte, Musikanten, Mundartdichterin, Bürgermeister, Hausmeister, Koch.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar