Er steht fest: Gewinner des internationalen Nikon-Fotowettbewerb

image003.jpgNikon hat die Ergebnisse des Nikon Photo Contest (NPCI) bekannt gegeben. In diesem Jahr war der Wettbewerb in zwei Kategorien ausgeschrieben: freie Arbeiten sowie das Thema „Enegie“. Etwa 23.000 Fotografen sandten 60.000 Fotos ein.

Den Grand Prix gewann Debarshi Duttagupta aus Indien (in der Pressemeldung ist zwar oft der Name Nikon genannt aber noch nicht einmal der Name des Gewinners – was ich schon etwas eigenartig finde. Soviel Zeit müsste sein). Wer sich die Mühe macht auf die Webseite von Nikon >>> zu gehen, findet dort dann weitere Infos zu dem Gewinnerfoto (auch den Namen!).

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Fotowettbewerb von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar