„Farbträume“ von Alfred Wagner in 26789 Leer

blogddd.jpg

„Farbträume“ nennt Alfred Wagner seine Bilder. Das freie Spiel mit Formen und Farben fasziniert ihn. Stille Farben, laute Farben, Linien die Formen bilden, Farben die zerfließen. So entstehen zarte Gebilde, eine Art sinnliche Fotografie.

Die Vernissage ist am 11. September 2011 um 11.30 Uhr in der Stadtbibliothek Leer, Wilhelminengang 2, 26789 Leer. Sie ist bis zum 4. November zu sehen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ausstellung, Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar