Sonntag: Ende des Erdinger Herbstfest mit Feuerwerk

feuerwerkweb.jpg

Das Erdinger Herbstfest ist vorbei. Während die Leute zur Veranstaltung pilgerten, beginnt es zu regnen. Rechtzeitig zum Feuerwerk mit Musik um 21.30 Uhr ist das Wetter wieder schön und „feuchtwarm“. Wie immer nach dem zweiten Böllerschuss beginnt das Feuerwerk mit Musik, um dann mit einem Paukenschlag an Leuchtraketen zu enden. Schön ist in Erding, dass man auf dem direkt an das Gelände anschließenden Parkplatz das Feuerwerk ohne Menschenmassen (die sich gut verteilen) bestens sehen kann. Und da ein Feuerwerk auf einem Bild ohne Vordergrund etwas langweilig ist, habe ich hier etwas getrickst. Auch das Video hätte geklappt – wenn ich als Fotograf nicht immer vergessen würde, dass man beim Filmen die Klappe halten sollte… Aber selbst die Kommentare kommen in einem guten Ton 🙂

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar