Die schöne Nachricht des Tages: Happy Feet auf Zick-zack-Kurs in die Antarktis

Der Pinguin Happy Feet (Name nach dem Pinguin im gleichnamigen Film, von dem wir demnächst Teil 2 in 3D sehen werden) ist auf dem Weg in die Antarktis. Durch einen angebrachten GPS-Sender, können wir seine Lage im Internet sehen >>> Auch wenn er für 7 Kilometer 22 Stunden gebraucht hat, wir hoffen doch dass er es schafft. 2612 Kilometer liegen noch vor ihm. Da werde auch ich zwischendurch einmal einen Blick auf seine Route werfen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar