NIKON 1 – Beginn einer neuen Ära

image006.jpgNikon stellt die schnellsten, kleinsten und leichtesten Systemkameras mit Wechselobjektiven vor. Versprochen wird kompromisslose Qualität bei Fotos und Filmaufnahmen. Die Technologie zur Erfassung von Aufnahmen vor und nach dem Auslösen ermöglicht bahnbrechende Aufnahmemodi, mit denen Sie nie den richtigen Moment verpassen. Die Nikon 1 V1 und Nikon 1 J1 bieten das schnellste Autofokussystem und die schnellsten Serienaufnahmen der Welt. Takami Tsuchida, Präsident Nikon Europa: „Dies ist die wichtigste Ankündigung von Nikon, seit wir vor 14 Jahren unsere erste Digitalkamera eingeführt haben“. Preis im Kit mit NIKKOR VR 10-30 mm 869.- Euro. Alles über die zwei neuen Kameras auf der NIKON-Seite >>>  So nebenbei: Vorab finde ich schon mal die Bezeichnung gut. Endlich keine Kamera mit Bezeichnungen wie GH12-XL-MN, bei denen man grundsätzlich die Modelle verwechselt, weil man sich die Bezeichnung kaum merken kann.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Hardware von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar