Gruss aus Krakaudorf/Steiermark

krakau.jpg

„Das Wetter ist eigentlich zu schön“, schreibt Referent Peter Ernszt mir aus Krakaudorf. Wie jedes Jahr findet dort das 8tägige Seminar „Herbst in der Steiermark“ statt. Warum Sie davon in diesem Blog nichts erfahren haben (nur vom Winterworkshop 2012)? Weil dieses Seminar meist schon im Frühjahr ausgebucht ist. Es eignet sich für den Anfänger, aber auch für den fortgeschrittenen Fotografen. Im nächsten Jahr wird es wieder mit mir als Referent stattfinden (sozusagen immer im Wechsel mit Referent Peter Ernszt). Wie immer Anfang Oktober.

Jetzt noch zur Frage warum das Wetter zu schön ist. Bei zu warmen Temperaturen gibt es am frühen Morgen keinen Frost und keinen Nebel. Aber genau diese „Zutaten“ sind für tolle Landschaftsfotos interessant. Und wenn am anderen Tag plötzlich etwas Schnee liegt, sind Kühe im Schnee natürlich auch ein sehenswertes Motiv. Wir hatten in Krakaudorf bis jetzt jedes Wetter, das es überhaupt geben kann – aber immer mit vielen Sonnentagen. Foto: Peter Ernszt, zu sehen ist das „Hauptquartier“.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Seminare von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar