Vergnüglicher (?) Vortrag: Zugabe zur Fotoschau 2011 in Regensburg

vortrag.jpg

Eine vollgepackte Woche: fotoGEN beenden, Besuch am Samstag der Bezirksfotoschau Dillingen, inklusive Jubiläumsausstellung 25 Jahre VHS Fotogruppe Dillingen.

Vorher führt der Weg aber am Freitag, den 4.11. noch nach Regensburg zur Bezirksfotoschau der Fotografischen Gesellschaft Regensburg. Stephan Fürnrohr hat mich sozusagen als „Zugabe“ am Ende der Veranstaltung für einen Vortrag eingeladen. Dieser beginnt um 19.30 Uhr in den Räumen des Kunst- und Gewerbevereins Regensburg, Ludwigstraß 6. Die Themen sind „Was ist ein gutes Bild“ und „Ein Bild lügt mehr als 1000 Worte“. Keine Angst, erwarten Sie keinen Beamervortrag von 90 Minuten, der den letzten Besucher einschlafen lässt. Erwarten Sie eher einen lockeren Abend, bei dem vielleicht auch Sie mit Ihrer Meinung gefragt sind! Für Schwaben und Schotten die gerade Regensburg besuchen, eine wichtige Info: Der Eintritt ist kostenlos.  Foto Detlev Motz: Happy Feed in der Antarktis angekommen?

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar