Ausstellungskatalog 8 MAL 12

img160.jpgSchon vor 20 Jahren gab es von mir einen Bericht in FOTO CREATIV, dass Fotokataloge von Bezirks- Landes- oder Bundesschauen wenig Nutzwert haben. Schön oder schlecht gemacht, blättert man sie durch und versenkt sie im Papierkorb. Oder hebt sie im besten Fall unter K wie Kataloge auf.  Dabei steckt viel Arbeit und Herzblut hinter einem solchen Werk. Mehr Nutzwert hätten Sie für Besucher, die sich mit diversen DVF-Regularien nicht auskennen, wenn die Adressen der jeweiligen Clubs genannt würden. Als ich damals meinen Bericht schrieb, gab es noch keine Webseiten!

Der Katalog über die Fotowochen in Laupheim, geht hier andere Wege. Schon die Durchführung war einmalig, da bei dieser Bezirksfotoschau nicht das Einzelbild bewertet wurde sondern die Kollektion.  Dadurch war es dem Veranstalter auch möglich, dem DIN A4-Katalog ein Beiblatt beizulegen, auf dem die Begründung der drei Juroren zu den Gewinnerserien ausführlich zu lesen war. Nicht nur für den Teilnehmer sondern auch für den Besucher. Dazu zeigt der Katalog alle acht eingereichten Kollektionen. Also 8×12 Fotos = 96 Bilder. Gewinner sind in diesem Katalog aber auf jeden Fall alle acht Clubs, denn von jedem Fotoclub ist ein „Steckbrief“ zu sehen, mit allen Angaben zum Verein. Von der Gründung bis zur Kontaktadresse mit Telefon, Mail und Homepage. Der Besucher kann also später beim Durchblättern des Katalogs immer noch entscheiden, ob er nicht den einen oder anderen Fotoclub mal besucht oder mit der genannten Kontaktperson in Verbindung tritt. Ich finde, eine einfache aber gute Idee. So sieht für mich Werbung für Fotoclubs aus!

Ebenfalls eher selten: Die Ausstellung ist noch bis zum 8. Januar 2012 in Laupheim mit einem umfangreichen Programm zu sehen. Mehr dazu unter: www.laupheimer-fotokreis.de >>> 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in DVF, Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar