Schnell und einfach – arbeiten mit NIK-Programmen

gruppo1web.jpg

Am Samstag, den 26.11, war wieder ein NIK-Seminar in der VHS Ismaning>>> ausgeschrieben. Leider zeigt das Gruppenbild zwei Personen zu wenig, denn diese konnten aus widrigen Gründen erst ab Nachmittag erscheinen.

Ob wir unser Versprechen eingehalten haben „wenn Sie aus dem VHS-Haus gehen, können Sie mit den wichtigsten Programmen von NIK arbeiten“ können nur die Teilnehmer beantworten. Auf jeden Fall war das Ergebnis von unserer „Teilnehmerjury“ wieder sehr vielversprechend. 4 Motive von mir und meiner Frau, mussten von allen Teilnehmern bearbeitet werden. Pro Bild standen 5 Minuten zur Verfügung. Danach heisst es Stühle rücken, denn jeder Teilnehmer stellt sich vor das beste Bild. Natürlich nicht vor dem eigenen PC!

Dies ist für uns immer die interessanteste Aktion des Seminars. Danach können die Teilnehmer bereits ihre eigenen Bilder bearbeiten. Wir stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Bei diesem Seminar war der Männeranteil übrigens erstmalig größer! Wir freuen uns bereits auf die nächsten zwei Seminare in Ismaning (stehen im nächsten Programm Frühling/Sommer).  Wer die Programme von NIK noch nicht kennt – hier geht es zur Webseite>>>

Achtung: Für Teilnehmer die Photoshop Elements 10 benötigen. Dieses gibt es zur Zeit bei Amazon für einen guten Preis! 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Seminare, Software von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar