Rahmen im 16er-Tableau – Idee für Fotoclubs?

tableau.jpg Wer kennt nicht die Billig- oder 1Euro-Läden. Es lohnt sich für Fotografen diese zwischendurch einmal zu besuchen. Nicht nur, daß man preisgünstig auf Artikel für Stilllifes stösst, mir fiel auch dieser Rahmen für wenig Geld auf. Natürlich gibt es solche Rahmen größer und in bester Ausführung für bis zu 200 Euro in anderen Läden. Dieser Rahmen wird auch in Erding noch zum Sonderpreis angeboten! Er kostet zwischen 12.99 Euro (Erding) und 16 Euro.

Mein Tipp: Es gibt keine Aktion, die öfters in Fotoclubs stattfindet, wie Quartalswettbewerbe. Warum kein Rahmen im Fotoclub, auf dem für jeden Besucher die besten Fotografen gleich auf einen Blick zu sehen sind (etwas Konkurrenzdenken im Club schadet nicht)? Und da dieser auch noch günstig ist, dürfte er die Clubkasse nicht schädigen. Das Auswechseln der Bilder geht schnell und jedes Foto ist 4,5 cm groß. Die besten Fotografen/innen wären dann von links nach rechts zu sehen. Ich hab eine solche Idee noch in keinem Fotoclub gesehen! Bitte mit Bild melden, wenn diese Idee in Ihrem Club längst praktiziert wird.

Die Fotos der gezeigten Wettbewerbsteilnehmer sind bis auf die drei „fotoGEN-Fotografen des Jahres“ in keiner Reihenfolge, sondern sollen nur ein Beispiel sein. Der Rahmen wird leider mit einem Kinderbild in 16facher Ausführung ausgeliefert. Auf dieses Kinderbild wollte ich lieber verzichten 🙂

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines, Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar