„Alte Schätzchen“ – Dias abfotografiert!

akt6.jpg Auf meiner Webseite www.detlevmotz.de >>>  sehen Sie unter dem Titel „alte Schätzchen“ einige Dias, welche jetzt nur noch als digitale Daten bestehen. Mit dem Novoflex-System und einer SLR mit großem Sensor, ging das „scannen“ recht schnell und die Qualität der digitalen Daten kann sich sehen lassen. Bilder, die Sie mit schwarzem Rand sehen, werden erst nachträglich noch bearbeitet. Ohne Rand, war noch das Programm Viveza von NIK am Werk. Diese Dias sind dann sozusagen „frisch renoviert“ auf DVD gespeichert. Wie es genau funktioniert, finden fotoGEN-PLUS-Leser noch aus einer früheren fotoGEN, auf dem Download-Bereich.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines, Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar