Bernd Mai – ab sofort mit der Panasonic G3

_dpf_2011_trio_450px.jpg

Natürlich freut man sich, wenn ein Bayern-Olymp-Fotograf (mehr dazu in fotoGEN) bei einem anderen Wettbewerb gewinnt. Noch mehr, wenn es sogar zwei Fotografen sind. Bereits im Jahr 2006 wurde Bernd Mai (Bildmitte) der „d-pixx-Fotograf“. In den weiteren Jahren war er immer in der Top 10 vertreten.  Jetzt ist er wieder Jahres-Sieger und durfte sich über eine Lumix DMC-G3 freuen. Dazu kamen noch vier !! Objektive.

Aber auch Jürgen Müller (rechts) als Drittplatzierter war dabei und hat eine Olympus Pen E-PL2 mit einem 14-42-Zoom gewonnen. fotoGEN gratuliert und freut sich so erfolgreiche Fotografen im Bayern-Olymp zu haben. Ein Blick auf die Liste der erfolgreichen Teilnehmer beim d-pixx-Wettbewerb >>> zeigt, dass auch Carsten Schröder, Irene Löffler, Klaus-Peter Selzer und Ferdinand Jendrejewski zu den Fotografen gehören, die sich mit guten Punktzahlen bei diesem Wettbewerb geschlagen haben. Ebenfalls alle im Bayern-Olymp von fotoGEN vertreten. Foto: d-pixx 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Fotowettbewerb von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar