Die oft gestellte Frage: „Wie sehen Wettbewerbsbilder aus?“

ohne-titel.jpg

Einmal im Monat schaue ich mir die Webseiten der Landesverbände des DVF an.  Ausserdem werfe ich noch einen Blick auf die Seite des Verbands aus Österreich und der Schweiz. Ich muss gestehen, noch öfters werfe ich einen weiteren Blick auf die Seite des „DVF Bayern“ Grund: Ich finde dort die Webseite am übersichtlichsten, die Infos am üppigsten und die Galerien am reichhaltigsten. Deshalb gebe ich bei VHS-Kursen und Seminaren immer den Tipp bei der Frage: „Wie sehen Wettbewerbsbilder aus?“ öfters auf diese Seite zu schauen oder gleich einen Besuch bei einem dieser Clubs zu starten. Auch die Adressen von bayrischen Clubs finden Sie dort übersichtlich aufgelistet.

Heute möchte ich deshalb den Tipp geben: Schauen Sie sich das Fotojahrbuch 2012 des DVF Bayern an, das Sie dort jetzt als PDF erhalten. Es lohnt sich, denn dort sehen Sie viele gute Wettbewerbsbilder von vielen guten Fotografen. Und wenn Sie um oder über diesem Niveau bei ihren eigenen Bildern liegen – dann machen Sie dort bei den diversen Wettbewerben mit. Zum Download des PDF und zum Stöbern auf den Seiten gehen Sie auf www.dvf-bayern.de >>> 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in DVF, Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar