Perfekt: Die ersten Einsendungen!

img_7724.jpg

Der Einsendeschluss für die 3. Runde des fotoGEN-Wettbewerbs ist am 4. April 2012. Zu diesem Zeitpunkt müssen die Bilder in Erding eingegangen sein. Die ersten Fotos sind bereits eingetroffen und eines ist erfreulich: Sowohl das auszufüllende Formular als auch die richtigen Bildaufkleber wurden benutzt (siehe Foto oben)! Ich darf aber trotzdem nochmals auf die speziellen Bedingungen bei dieser Runde hinweisen. SW und Farbe sind diesmal lt. PSA-Bestimmungen aus der USA, zwei getrennte Sparten, zu denen je 4 Fotos DIN A4 eingesandt werden können. Hier können Sie die Spielregeln >>> inkl. Teilnahmeformular und Aufkleber downloaden. Die besten Fotos zu dieser INTERNATIONALEN RUNDE werden 2013 auch bei den Laupheimer Fototagen am 13. und 14. April 2013 im Kulturhaus Schloss Großlaupheim zu sehen sein. Die ersten Einsendungen gingen bis jetzt aus Bayern, Belgien, Dänemark, USA und England ein. Die Bedingungen finden Sie auch nochmals in fotoGEN, welches am 5. März erscheint. Einsender aus dem Ausland sollten daran denken, dass diese Einsendungen – je nach Land – 4 Tage bis 3 Wochen über die Post benötigen. Sie haben Fragen zum Wettbewerb? fotoGEN@mac.com

Es werden in der folgenden fotoGEN 100 Bilder der Teilnehmer zu sehen sein. Bis zu 8 Fotos könnten diesmal von einem Einsender dabei sein. Also auch eine gute Möglichkeit das Punktekonto für den Bayern-Olymp mit einem Schlag aufzufüllen! 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Fotowettbewerb, Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar