FotoGEN-Fotografin des Jahres kommt mit Mann nach München

Man fährt weit, wenn es gute Seminarleiter, mit unkonventionellen Ideen gibt. Sogar vom Saarland nach Bayern. Gerade eben steht ein Indianer-Bild „der etwas anderen Art“ auf Facebook, mit Lob von allen Seiten. Auch mir entfuhr ein glattes „WOW“. Bei diesem Seminarleiter entstanden erfahre ich! Nein, kein Seminarleiter aus Hollywood. Und genau von diesem Workshop berichtet mir ganz begeistert Isolde Stein. Da bin ich doch schon wieder gespannt, was sie zur nächsten Runde einreicht.

Ihr Mann, machte es sich in dieser Zeit in der Therme Erding bequem. Schön, dass sie auf einen Besuch und einen Nespresso bei mir vorbei gekommen sind. Man kann über Bücher „ratschen“, über Fotografie und Gott und die Welt. Dabei konnte Isolde und Bernhard Leibold gleich ihre Urkunden und auch Preise vom fotoGEN-Wettbewerb entgegen nehmen.

Heute kommt noch ein weiterer Gewinner: Alexander Gohlke! Auch er holt sich seine Urkunde. Der Gutschein von Novoflex über 150 Euro wird ihm noch zugesandt. Er nimmt auch die Bilder der weiteren Teilnehmer aus dem Fotoclub Erding mit. Die Nespresso-Maschine  dampft weiter…

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Fotowettbewerb, Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar