Neue Spiegelreflex von Pentax: K-30

Pentax K-30

Schon die Farbe gefällt mir natürlich bei dieser Kamera (es gibt auch noch andere Farben). Für den normalen Fotografen dürfte wichtiger sein, dass sie Wetter und Sandfest ist, dank 81 Dichtungen.  Und dass es eine SLR mit Wechselobjektiven, TTL-Belichtungsautomatik, Autofokus und integriertem P-TTL-Blitzgerät ist. Sensor-Typ: CMOS mit Primärfarbfilter, Aufnahmeformat 23,7 x 15,7 mm, mit 16,49 Megapixel. JPEG und RAW (u.a. 4928×3264 Pixel), Lichtempfindlichkeit bis ISO 12800, Objektivunabhängiges Shake Reduction System, Sensor-Reinigung mit Staubwarnung. Die Brennweite muss um Faktor 1,5  verlängert werden (Aus 50 mm werden 75 mm). Die Kamera beinhaltet ziemlich viele Motiv- und Bildprogramme. Wer auf Facebook ist, findet jetzt weitere Angaben und Fotos hier >>>. Oder direkt auf der Pentax-Webseite >>>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Hardware von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar