In Zingst gibt es nicht nur Möwen

spatzweb2.jpg

Wer in Zingst Vögel länger beobachtet, hat Kurzfilm-Kino pur. Man kann sehen, wie diese auf Futtersuche alle Tricks anwenden. Wer natürlich etwas zu viel Fastfood zu sich nimmt, dessen Figur geht etwas in die Breite. Das wird diesen Spatz aber nicht stören, der noch eine Familie zu versorgen hatte. Mit ca. 600 mm (Sony Cyper-shot DSC-HX200V) vom Weissbierglas aus fotografiert, das einen guten Stativ-Ersatz abgibt.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Touristik, Zingst von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar