Wer kann diesen Augen widerstehen?

img5241.jpg Vergessen Sie die schlechten Katzenfotos auf Facebook! Vergessen Sie die guten Katzenfotos auf Facebook! Bei den drei Juroren schoss ein Katzenbild sofort unter die ersten drei Plätze des fotoGEN-Wettbewerbs. Ehrlich gesagt, ein so emotional wirkendes Katzenbild habe ich selten gesehen. Auf diesem Foto sehen Sie nur einen kleinen Ausschnitt des Fotografen!

Aber auch zwei klassisch schöne SW-Fotos liegen ganz vorn. Und das, obwohl in dieser Runde SW fast völlig fehlte. Da haben es auch die Juroren/innen von CANSON >>> diese Woche etwas leichter, den Sonderpreis „bestes SW-Bild von CANSON“ auszuwählen. Obwohl zu diesem Durchgang weniger Fotos kamen, die Qualität der Bilder hätte wieder 100 anstatt 50 Fotos zugelassen!

Die drei Juroren/innen Peter Ernszt, Christine Motz und Herbert Becke fanden bei der Auswahl der Bilder keine „Streitpunkte“. Doch als es daran ging, von 86 Fotos auf 50 Fotos zu reduzieren, waren schon etliche „Schmerzensschreie“ zu hören. Die Endauswahl fiel den Bewertern sehr schwer. Sie hätten am liebsten alle Fotos gezeigt. Wer sein Bild mit 19 Punkten zurück bekommt, hatte einfach Pech oder es waren minimale Kleinigkeiten, an denen der Sprung unter die 50 Bilder scheiterte. Ab 20 Punkte sind alle Fotos im nächsten fotoGEN zu sehen!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Fotowettbewerb, Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar