„Die Ästhetik des Bildes hat sich durch Smartphone generell verändert…“

Dieser Satz kommt nicht von mir, obwohl ich dieses selbst jeden Tag feststelle. Er kommt von Martin Kang, Head of Marketing DACH bei HTC. Er meint: „Es hat sich eine Art Lomo-Mentalität breit gemacht, es wird einfach lockerer mit dem Medium umgegangen“. Bekannt als Smartphone-Hersteller präsentiert sich die Firma im Rahmen von Mobile Imaging als Prämium Partner. Die photokina greift dieses Thema auf und präsentiert auf einer Sonderfläche mit Infotainment-Charakter vielfältige Interaktionsmöglichkeiten des Mobile Imaging. Also unbedingt in Halle 5.2, Stand D 10/D 12 schauen. Weitere Infos finden Sie unter www.photokina.de >>>

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar